DAX®15.490,17-1,03%TecDAX®3.882,56-0,47%Dow Jones 3034.584,88-0,48%Nasdaq 10015.333,47-1,18%
finanztreff.de

Commerzbank: Stühlerücken vermiest Anlegern die Laune

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die Commerzbank verstärkt sich offenbar mit externen Spitzen-Manager: Der Aufsichtsrat des Geldhauses berät laut Handelsblatt aktuell über die Bestellung von zwei neuen Vorständen. Dafür werde der IT-Chef ausgetauscht, und im Retail-Bereich soll sich der aktuell zuständige Vorstand wieder in seinen angestammten Bereich zurückziehen.Konkret soll Thomas Schaufler, der derzeit noch bei der österreichischen Erste Group unter Vertrag steht, das Privatkunden-Geschäft leiten, meldete das Handelsblatt und beruft sich dabei mehrere mit dem Thema vertraute Personen. Schaufler übernimmt damit das Zepter von Personal-Vorständin Sabine Schmittroth, die sich temporär auch um den den Retail-Bereich gekümmert hat.

Carsten Kaletta

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 38 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen