DAX®13.786,29-0,67%TecDAX®3.346,40-0,65%Dow Jones 3030.932,37-1,50%Nasdaq 10012.909,44+0,63%
finanztreff.de

Continental: Neue Strategie – frische Kursgewinne

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Mit mehr Hightech und der Rückbesinnung auf alte Stärken will den neue Continental-Chef Nikolai Setzer den Autozulieferer und Reifenhersteller raus aus der Krise führen. Die mittelfristigen Ziele wurden neu gesetzt – und finden bei Anlegern Gefallen.

Auf Konzernebene strebt der neue Conti-Chef mittelfristig ein Wachstum aus eigener Kraft ohne Wechselkurseffekte und Zukäufe von 5 bis 8 Prozent jährlich an, nachdem die schwächere Branchenlage und die Corona-Pandemie in den vergangenen Jahren belasteten. Bei der bereinigten EBITDA-Marge plant Conti mit 8 bis 11 Prozent, ohne die abzuspaltende Antriebstechnik.

Das Autozuliefergeschäft soll mit 7 bis 11 Prozent Wachstum der Treiber sein und damit auch 2 bis 4 Prozentpunkte stärker zulegen als der Markt. Die Antriebstechnik rechnet Conti auch hier schon nicht mehr dazu, der Konzern konzentriert sich künftig neben Bremsen und Innenraumteilen auf Elektronik, Sensorik und Software.

"Wir setzen künftig mit noch mehr Kraft und Mitteln auf unsere Wachstumsfelder und Zukunftstechnologien", sagte der seit Mitte November amtierende Setzer. "Die Software macht den Unterschied."

Das Geschäft mit Reifen und Kunststofftechnik bleibt allerdings laut den mittelfristigen Planungen der Gewinnbringer mit erwarteten operativen Margen von 11 bis 14 Prozent. 2019 erzielte Conti hier einen Wert von 12,4 Prozent, in den Jahren davor teils noch höher. Insbesondere in den Wachstumsmärkten Asien und Nordamerika will Continental bei den Reifen seine Marktanteile erhöhen.

Das macht die Aktie von Continental    

Mit einer Mischstrategie will der neue Vorstand den schwierigen Spagat aus Wachstum bei Software und Elektronik sowie Einsparungen auf den klassischen Gebieten hinbekommen. Von den Anlegern gibt es hierfür schon einmal Vorschusslorbeeren. Die Aktie von Continental -0,38% zieht am Mittwoch rund 4 Prozent auf 117,72 Euro an und ist damit bester Wert im DAX.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 09 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen