DAX®15.320,52+0,82%TecDAX®3.531,88+1,47%Dow Jones 3033.809,40-0,96%Nasdaq 10013.772,59-1,17%
finanztreff.de

CureVac plant Kapitalerhöhung

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Seit ihrem IPO im August hat die Aktie von Curevac kräftig zugelegt. Diesen Lauf will die Tübinger Biotech-Firma nutzen – und besorgt sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung zusätzliches Eigenkapital an der Börse.

Fünf Millionen Stammaktien will CureVac anbieten und verkaufen. Diese sollen laut Bloomberg bereits ab 28. Januar gehandelt werden. Bei 176 Millionen ausstehenden Aktien bedeutet das eine Kapitalerhöhung um 2,8 Prozent.

Zudem geht das Unternehmen davon aus, den Zeichnern eine 30-Tage-Option für den Erwerb von bis zu 750.000 zusätzlichen Stammaktien zum öffentlichen Angebotspreis, abzüglich Zeichnungsrabatten und Provisionen, zu gewähren. Details zum Bezugspreis wurden noch nicht bekannt.

Das macht die Aktie von CureVac

Die geplante Kapitalerhöhung setzt die Aktie von CureVac +0,81% am Dienstag leicht unter Druck. Auf der Handelsplattform Tradegate ging es mit den Papieren rund 1,3 Prozent nach unten. Nun heißt es abwarten, zu welchem Preis die neuen Aktien angeboten werden.

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Apple stellte ihr neues Produkt vor -AirTags, kleine Plättchen, die man an Gegenständen wie Schlüsseln anbringen kann, um diese schnell wiederzufinden.Glauben Sie, dass die AirTags ein Erfolg werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen