DAX ®9.525,77-0,47%TecDAX ®2.561,99-0,06%Dow Jones21.052,53-1,69%NASDAQ 1007.528,11-1,41%
finanztreff.de

Das war's mit der guten Stimmung

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der GfK-Konsumklima-Index wurde veröffentlicht und zeigt deutlich: die Stimmung der Verbraucher nimmt auch in Deutschland ab. Der Grund dafür – ein altbekannter.

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in China dämpft nun auch hierzulande die Stimmung der Verbraucher. Die hat sich nach einem optimistischen Start ins neue Jahr wieder etwas verschlechtert. In seinem monatlich ermittelten Konsumklimaindex prognostiziert der Nürnberger Marktforscher GfK für März einen Rückgang um 0,1 Punkte auf 9,8 Zähler. Im Vormonat war der Wert um 0,2 Zähler gestiegen.

Als Grund für die stagnierende Entwicklung nannte das Unternehmen die Verunsicherung durch die Ausbreitung des Coronavirus. Wegen der starken Verflechtung der Wirtschaft könne dies auch Auswirkungen auf Unternehmen in Deutschland haben, sagte GfK-Konsumexperte Rolf Bürkl am Donnerstag in Nürnberg. "Wenn die Belieferung mit Vorprodukten oder Zulieferteilen aus China unterbrochen wird, dann wirkt das negativ auf die Beschäftigung bei uns. Drohende Kurzarbeit und Arbeitsplatzverluste drücken dann die Verbraucherstimmung", erklärte er.

Auch für deutsche Exporte nach China habe das Coronavirus möglicherweise negative Effekte. "Die Wachstumsprognosen werden in China deutlich zurückgenommen. Auch die Kaufkraft ist in dem Maße nicht mehr vorhanden – das betrifft natürlich auch Deutschland als Exportnation", betonte Bürkl.

Trotz der durch den Handelsstreit zwischen den USA und China und dem Coronavirus verursachten konjunkturellen Schwächephasen seien aber die Signale vom deutschen Arbeitsmarkt bislang noch ermutigend, was die Konsumstimmung insgesamt stabilisiere, erklärte der Experte. Aufgrund der stabilen Beschäftigungslage könnten die Arbeitnehmer auch in diesem Jahr mit Einkommenszuwächsen rechnen, auch wenn diese nicht mehr so hoch ausfielen wie zuletzt.

Bildquellen: börse.ard.de, Bundesagentur für Arbeit

Mit Material von dpaAFX

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen