DAX®15.399,65+1,34%TecDAX®3.427,58+1,26%Dow Jones 3034.777,76+0,66%Nasdaq 10013.719,63+0,78%
finanztreff.de

DAX: Alarmstufe Gelb

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Vor wenigen Minuten ist der DAX erneut unter die Marke von 15.000 Punkten gefallen. Nachdem der deutsche Leitindex gegen 13 Uhr noch oberhalb von 15.200 notierte, ging es in relativ kurzer Zeit um mehr als 200 Zähler nach unten. Am Markt hat man immer noch keinen Grund ausmachen können, was für den starken Rücksetzer sprechen könnte.

Mancher Händler hält neue Spannungen zwischen China und Taiwan als Auslöser für den Rücksetzer bei DAX und den US-Futures. So habe es einen Zwischenfall im taiwanesischen Luftraum mit einem chinesischen Kampfjet gegeben. Solche Vorfälle ereignen sich allerdings häufiger in der jüngsten Vergangenenheit.

Thomas Bergmann

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 19 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen