DAX®15.585,06-0,33%TecDAX®3.497,80-0,43%S&P 500 I4.251,54+0,13%Nasdaq 10014.270,42+0,94%
finanztreff.de

DAX leicht im Plus erwartet, Corona-Entwicklung im Fokus, schwache Vorgaben aus Asien – das ist heute wichtig

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die Sorge wegen der rasant steigenden Corona-Zahlen in einigen Ländern dämpft zur Wochenmitte die Kauflaune der Anleger weiter. Immerhin dürfte der DAX nach seinen Vortagesverlusten stabil starten. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex am Mittwoch zwei Stunden vor dem Start mit plus 0,2 Prozent auf 15.159 Punkten. Von seinem am Montag im frühen Handel erreichten Rekordhoch knapp über 15.500 Zählern ist er inzwischen ein Stück entfernt.Marktteilnehmer fürchten, dass steigende Infektionszahlen zu weiteren Lockdowns führen und sich dadurch die weltweite Wirtschaftserholung verzögern wird. Im Fokus steht derzeit Indien, wo sich das Virus wieder besonders stark ausbreitet. Zudem dürften einige Investoren nach der Kursrallye der letzten Monate auch erst einmal Kasse machen.

Marion Schlegel

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Zurzeit findet die Fußball-Europameisterschaft statt. Verfolgen Sie das Ereignis?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen