DAX ®12.997,25-0,47%TecDAX ®3.120,06+0,51%Dow Jones27.921,24-0,20%NASDAQ 10011.246,20+0,79%
finanztreff.de

DAX, MDAX & Co nach starker Woche: Delivery Hero, HeidelbergCement, Qiagen und Commerzbank im Fokus

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der deutsche Aktienmarkt hat nach seiner Vortagesrallye am heutigen Freitag eine Verschnaufpause eingelegt und sich mit leichten Verlusten in das Wochenende verabschiedet. Der DAX notierte zum Handelsschluss 0,64 Prozent tiefer bei 12.528,18 Punkten. Börsianer sprachen von Gewinnmitnahmen, da am Donnerstag der deutsche Leitindex knapp drei Prozent zugelegt hatte. Für das Börsenbarometer ergibt sich damit ein solider Wochengewinn von rund 3,6 Prozent. Der MDAX der mittelgroßen Börsenwerte verlor am Freitag vergleichsweise moderat mit minus 0,10 Prozent auf 26.600,49 Zähler.

Marion Schlegel

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

HeidelbergCement
HeidelbergCement - Performance (3 Monate) 52,28 -1,17%
EUR -0,62
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
31.07. INDEPENDENT RESEARCH Positiv
31.07. UBS Positiv
31.07. JPMORGAN Neutral
Nachrichten
03.08. DGAP-DD: HeidelbergCement AG deutsch HeidelbergCement 52,28 -1,17%
03.08. DGAP-DD: HeidelbergCement AG english HeidelbergCement 52,28 -1,17%
03.08. DGAP-DD: HeidelbergCement AG (deutsch) HeidelbergCement 52,28 -1,17%
Weitere Wertpapiere...
DAX ® 12.997,25 -0,47%
PKT -61,38
Commerzbank AG 4,81 -2,13%
EUR -0,11
Qiagen N.V. 41,01 -0,73%
EUR -0,30
Delivery Hero SE 102,35 +3,68%
EUR +3,63
+ alle anzeigen

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Seit dem Rekordhoch bei 2.075 Dollar in der Nacht zum vergangenen Freitag ist der Goldpreis nun in der Spitze um etwa zehn Prozent gefallen. Würden Sie Gold in der jetzigen Zeit kaufen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen