DAX®13.418,43+0,96%TecDAX®3.143,76-0,09%S&P 500 I3.662,35+0,98%Nasdaq 10012.268,32+0,08%
finanztreff.de

DAX & Co: Versöhnlicher Wochenausklang – Bankenwerte, Daimler gesucht – Flugbranche mit Aufwind

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

 Der deutsche Aktienmarkt hat nach einer gleichsam gebrauchten Woche am Freitag zumindest einen passablen Endspurt hingelegt. Der DAX konnte sich nach seinem jüngsten Rückschlag etwas stabilisieren und ging am Abend mit einem ordenlichen Plus von 0,82 Prozent auf 12 645,75 Punkte aus dem Handel. Die Wochenbilanz für das wichtigste deutsche Börsenbarometer beläuft sich unter dem Strich allerdings auf ein Minus von rund 2 Prozent.

Auch der MDAX verbuchte am letzten Tag der Handelswoche ein Plus von 0,33 Prozent und kletterte damit auf 27 279,59 Zähler. Die Marktteilnehmer hätten vor dem Wochenende ein sehr selektives Interesse an bestimmten Branchen und Sektoren gezeigt, stellte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank fest. Allen voran waren Finanzwerte in Europa gefragt.


Carsten Kaletta

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 49 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen