DAX®12.557,64-1,41%TecDAX®3.062,32-1,51%Dow Jones 3028.210,82-0,35%Nasdaq 10011.665,37-0,11%
finanztreff.de

DAX weiter auf Talfahrt – der verflixte September

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Corona-Infektionszahlen steigen: Plötzlich scheinen wieder tiefgreifende Einschränkungen bis hin zu neuen Lockdowns möglich. Das zwingt den DAX im September auf Talfahrt und macht dem statistisch gesehen schlechtesten Börsenmonat alle Ehre.

Denn im Schnitt geht's für den DAX im September rund 1,7 Prozent bergab. Auch in diesem Jahr scheint der September seinem Ruf gerecht zu werden: Nach den Kurseinbrüchen zu Wochenbeginn notiert der deutsche Leitindex bei aktuell 12.438 Punkten knapp vier Prozent tiefer als zu Monatsbeginn.

Besonders betroffen von der steigenden Corona-Sorge am Markt sind die Papiere der Luftverkehrswirtschaft – auch am letzten Handelstag der Woche. Die Aktien der Lufthansa -5,17% sanken am Freitag mit 6,89 Euro auf einen neuen Tiefststand seit dem Jahr 2003. Derweil hielten sich MTU -2,62%, Fraport -1,58% und Airbus -4,94% mit bis zu 3 Prozent Abschlag noch etwas besser und auch deutlich über ihren Crash-Tiefs vom März.

Am DAX-Ende finden sich ebenfalls die klassischen Corona-Verlierer aus der Autobranche. Volkswagen -1,22% verliert rund 3 Prozent, bei BMW -0,31% steht ein Minus von 2,3 Prozent zu Buche und Daimler -0,41% liegt knapp 2 Prozent tiefer.


Mit Material von dpaAFX.

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 12.557,64 -1,41%
PKT -179,31
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
Merck KGaA 125,05 +0,36%
Linde plc 196,05 +0,33%
Covestro AG 43,34 +0,21%
Fresenius Medical Care 67,00 -0,09%
Continental 101,75 -0,34%
Flops
Deutsche Bank 7,96 -2,39%
adidas AG 274,50 -2,52%
Bayer AG 42,50 -2,57%
MTU Aero Engines AG 154,95 -3,10%
Delivery Hero SE 94,50 -3,98%
Nachrichten
21.10. NACHBÖRSE/XDAX -0,1% auf 12.547 Pkt - Traton fester Continental 101,20 -1,17%
21.10. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte DAX ® 12.557,64 -1,41%
21.10. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2- DAX ® 12.557,64 -1,41%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Volkswirte gehen davon aus, dass die Inflation in Deutschland im nächsten Jahr wieder anzieht, wenn der Sondereffekt der Mehrwertsteuersenkung ausläuft. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen