DAX®12.870,87+3,22%TecDAX®3.068,27+1,75%Dow Jones 3027.629,32+1,68%Nasdaq 10011.343,80+1,73%
finanztreff.de

Delivery Hero: Das sorgt für Unsicherheit

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Aussagen des Chefs von Delivery Hero schüren am Freitag Verunsicherung. Die Aktie von Delivery Hero ist heute die schwächste Aktie im MDAX und droht nun sogar den jüngsten Aufwärtstrend zu brechen.

Denn der möglicherweise bald in den DAX einziehende Essenslieferdienst lässt Anleger über den Zeitpunkt für einen Sprung in die Gewinnzone im ungewissen. Auf die Frage des "Handelsblatt" (Freitagausgabe), wann das Unternehmen profitabel werde, antwortete Firmenchef Niklas Österberg: "Ich weiß es wirklich nicht. Als ich letztes Mal ein Datum genannt habe, habe ich mich geirrt."

Man habe nicht damit gerechnet, dass Konzerne wie Uber +5,83% alle ihre Anstrengungen in Speisen legen würden. "Ich möchte mich nicht mehr auf ein fixes Ziel festlegen, damit wir flexibel bleiben, im Ernstfall mit aller Kraft unsere Position zu verteidigen", betonte Österberg. "Was ich sehe: Der Markt erwartet, dass wir in zwei bis drei Jahren so weit sind." Schließlich sei der größte Teil des Geschäfts bereits profitabel.

Das macht die Aktie von Delivery Hero

Die Anleger verunsichern die Aussagen von Österberg merklich. Im vorbörslichen Handel notiert die Aktie von Delivery Hero +0,50% rund 3,4 Prozent im Minus auf 94,00 Euro und ist damit die schwächste Aktie im MDAX. Die Aktie von Delivery Hero droht damit unter die Aufwärtstrend-Linie zu fallen, welche aktuell im Bereich von 93,90 Euro liegt.


Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 40 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen