DAX®12.752,73-0,57%TecDAX®3.049,49-0,97%S&P 500 I3.318,06-0,52%Nasdaq 10011.322,95-0,37%
finanztreff.de

Delivery Hero mit hervorragenden Nachrichten

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Am Donnerstagabend versetzte Delivery Hero die Anleger mit hervorragenden Bestellzahlen ins Staunen. Auch die Analysten sind begeistert und erwarten nun, dass der Essenslieferdienst seine Prognose fürs Gesamtjahr anhebt.

Delivery Hero hat seine Bestellzahlen im Juni im Vorjahresvergleich um 104 Prozent gesteigert. Im zweiten Quartal liegt das Plus bei 94 Prozent. Das Bruttowarenvolumen belief sich auf 2,78 Milliarden Euro – was einer Steigerung von 64 Prozent entspricht.

Analysten zeigen sich von den starken vorläufigen Zahlen positiv überrascht. Berenberg schreibt: Nach zuvor teils vorsichtigen Aussagen mit Blick auf das zweite Quartal wegen der virusbedingten Lockdowns und Ausgangssperren in einigen Ländern habe der Online-Essenslieferant nun deutlich positiv überrascht. Das Bestellwachstum habe die Schätzung bei weitem übertroffen. Sie rechne nun damit, dass das Unternehmen mit Bekanntgabe des gesamten Zwischenberichts Ende des Monats sein Umsatzziel für 2020 von 2,4 bis 2,6 Milliarden Euro auf 2,7 Milliarden Euro anheben könnte.

Das macht die Aktie von Delivery Hero

An der Börse reagierten Anleger deutlich auf die vorläufigen Zahlen: Die Aktie von Delivery Hero -0,73% machte am Donnerstagabend einen Sprung um etwa fünf Prozent – und kann am Freitag das Kursplus sogar noch ausbauen. Der Lieferdienst gilt seit Monaten als Profiteur der Krise, das MDAX-Papier erklimmt immer neue Rekordhochs.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Trotz einer Reisewarnung will TUI wieder Pauschalreisen auf die Kanaren anbieten. Finden Sie diese Entscheidung gut?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen