DAX®15.123,87+0,75%TecDAX®3.355,16+0,33%Dow Jones 3034.297,73-0,19%Nasdaq 10014.149,12-2,48%
finanztreff.de

Deutsche Bank & Commerzbank: Neue Konjunktursorgen

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die rasant steigenden Corona-Neuinfektionen in Deutschland und einigen anderen Ländern Europas sowie eine hochansteckende Coronavirus-Variante haben am Freitag die Konjunktursorgen am Markt befeuert. Besonders betroffen: Deutsche Bank und Commerzbank.

Experten befürchten, dass die im südlichen Afrika aufgetauchte Variante mit der Bezeichnung B.1.1.529 wegen ungewöhnlich vieler Mutationen hoch ansteckend sein und womöglich auch den Schutzschild der Impfstoffe leichter durchdringen könnte.

Die Berichte über die neue hochansteckende Virusvariante setzte auch den Aktien der Deutschen Bank -0,11% und der Commerzbank +3,38% mit einem Minus von bis zu 6 Prozent zu. Die Aufwärtsbewegung beider Banktitel ist damit wohl vorerst gestoppt, bevor mehr Klarheit herrscht, wie es nun weitergeht.

Denn das Thema mögliche Zinsanhebungen in Europa rückt mit den neuen Virussorgen in immer weitere Ferne, sollte die Wirtschaft coronabedingt erneut stark leiden und von den Zentralbanken noch längere Zeit gestützt werden müssen.

Womöglich könnte dann auch das Pandemie-Notfallkaufprogramm der EZB über den März 2022 hinaus fortgesetzt werden, was allesamt keine guten Nachrichten für Banken und deren Erträge wären.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen