DAX®15.402,94+0,35%TecDAX®3.907,26-0,00%S&P 500 I4.367,30+0,31%Nasdaq 10015.027,77+0,10%
finanztreff.de

Deutsche Post: Neues Rekordhoch – das ist der Grund

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Deutsche Post wird wegen gut laufender Geschäfte optimistischer. Für das laufende Jahr werde nun ein Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) von mindestens sieben Milliarden Euro angepeilt, wie das Unternehmen am Mittwochnachmittag überraschend mitteilte. Zusätzliche Sonderausgaben für einen Corona-Bonus an die Mitarbeiter in Höhe von insgesamt 200 Millionen Euro seien dabei schon eingerechnet.

Bisher hatte das Management das DAX-Konzerns mehr als 6,7 Milliarden Euro für das laufende Jahr auf dem Zettel.  

Die eigenen Erwartungen übertraf der Logistikkonzern den Angaben zufolge im zweiten Quartal. Nach vorläufigen Zahlen kletterte das operative Ergebnis zwischen April und Ende Juni auf knapp 2,1 Milliarden Euro. Im Vorjahreszeitraum waren es gerade mal 912 Millionen Euro. 

Bernstein rät zum Kauf 

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Deutsche Post auf "Outperform" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Im Vergleich zu den Zeiten vor der Pandemie gebe es derzeit noch starken Rückenwind für Logistikkonzerne, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Mittwoch vorliegenden europäischen Branchenstudie. 

Doch während die Verwerfungen bei Luft- und Seefracht noch andauerten, dürfte die Vergleichsbasis im Paketgeschäft in naher Zukunft herausfordernder werden. Er bevorzuge vor dem Hintergrund der nahenden Berichtssaison die Deutsche Post, bei den Bonnern sei eine Anhebung der Jahresziele wahrscheinlich.

Das macht die Aktie der Deutschen Post 

An der Börse reagierten die Anleger euphorisch auf die guten Nachrichten, die Aktie der Deutschen Post -1,80% klettern am Mittwoch auf ein neues Rekordhoch bei 59,60 Euro. Bis zum Bernstein-Kursziel bei 65 Euro beträgt weitere Aufwärtspotenzial rund neun Prozent.

Sechs-Monats-Chart Deutsche Post (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
El Salvador führt als erstes Land den Bitcoin als Währung ein. Sollten die anderen Länder nachziehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen