DAX®15.150,22+0,20%TecDAX®3.262,39-1,02%Dow Jones 3033.796,32-1,38%Nasdaq 10013.019,99-2,48%
finanztreff.de

Deutsche Post startet neues Pilotprojekt

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Deutsche Post hat ein Pilotprojekt mit neuen Paketabgabe- und Abholautomaten gestartet. In Würselen bei Aachen ging am Dienstag die bundesweit erste "Poststation" in Betrieb, an der Verbraucherinnen und Verbraucher Pakete aufgeben, Briefmarken kaufen und einen eingebauten Briefkasten nutzen können.

Videoberatung ab Monatsende

Ende Februar sollen an der gelben Box auch Videoberatungen mit Post-Mitarbeitern möglich sein. Es ist eine Erweiterung der "Packstationen", bei denen es nur um Pakete geht und von denen es bundesweit schon mehr als 6.500 Stück gibt.

Das Testverfahren betrifft zunächst nur 20 solcher neuen Stationen in Nordrhein-Westfalen. Noch gibt es keine Abholfunktion, diese kommt aber in einigen Monaten hinzu. Nun sollen Erfahrungen gesammelt werden, wie stark die Nachfrage ist nach so einem Angebot. Ob "Poststationen" zukünftig auch bundesweit eingeführt werden, ist noch völlig offen.

E-Commerce beflügelt

Der Konzern macht wegen des boomenden Online-Handels blendende Geschäfte mit steigenden Paketmengen. Das Briefgeschäft schrumpft im Internetzeitalter zwar, ist aber profitabel. Der Konzern setzt schon seit langem auf automatisierte Stationen, damit Kunden rund um die Uhr ihre Pakete abholen und aufgeben können. Die Konkurrenz ist bei dem Thema längst nicht so weit.

Rekordhoch in Sichtweite

Am Dienstag legt die Aktie der Deutschen Post -1,29% zeitweise rund ein Prozent auf 43,20 Euro zu. Das im Januar markierte Rekordhoch bei 43,84 Euro ist somit zum Greifen nahe. Seit Jahresbeginn hat die Post-Aktie rund 6,5 Prozent zugelegt. 

Sechs-Monats-Chart Deutsche Post (in Euro)
Mit Material von dpaAFX.
Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie zahlen Sie am liebsten bei Online-Einkäufen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen