DAX®13.920,69-0,96%TecDAX®3.220,26-1,54%Dow Jones 3031.496,30+1,85%Nasdaq 10012.668,51+1,64%
finanztreff.de

Diese 6 Themen sind am Donnerstag für DAX-Anleger wichtig

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Machtwechsel in den USA sorgt für gute Stimmung an den Börsen weltweit. Auch im DAX -0,96% geht es im frühen Handel wieder über die 14.000-Punkte-Marke. Zuletzt notierte der Leitindex 0,8 Prozent im Plus auf 14.023 Punkte – neuer Rekord.

Vorgaben aus den USA

Der Demokrat Joe Biden ist nun der 46. Präsident der USA. Er will die von der Corona-Pandemie schwer getroffene Wirtschaft mit weiteren, billionenschweren Hilfsmaßnahmen stützen. In New York hatten die Kurse am Mittwoch im Zuge seiner Vereidigung Rekordhöhen erreicht. Vor allem an der Nasdaq griffen die Anleger beherzt zu. Der Dow Jones Industrial +1,85% schaffte es kurz vor der Schlussglocke ebenfalls noch auf ein weiteres Rekordhoch. Mit einem Plus von 0,83 Prozent auf 31.188,38 Punkte ging der Dow aus dem Handel.

Vorgaben aus Asien

Von der positiven Stimmung ließen sich am Donnerstag dann auch die asiatischen Börsen überwiegend anstecken. In Tokio schloss der Leitindex Nikkei 225 +0,90% mit einem Plus von rund 0,8 Prozent. Der Hang Seng -0,35% setzte seine Rally mit zuletzt plus 0,3 Prozent fort und für den chinesischen CSI 300 ging es zuletzt um rund 2 Prozent nach oben.

EZB-Entscheid im Fokus

Hierzulande steht am Nachmittag der Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank auf der Agenda. Nach einhelliger Meinung von Experten wird es keine Änderung der bereits sehr lockeren Geldpolitik geben. Auf neue Beschlüsse im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise dürfte die Notenbank nach dem jüngsten umfangreichen Paket vom Dezember verzichten und vielmehr die Wirkung der bisher getroffenen Maßnahmen abwarten.

Shop Apotheke im Fokus nach Zahlen von Zur Rose

Die Aktien der Shop Apotheke +0,11% könnten auf ihrer Rekordjagd einen Blick wert sein wegen Zahlen eines Konkurrenten. Die Schweizer Versandapotheke Zur Rose ist 2020 stärker gewachsen als von Analysten erwartet. Die Aktien der Shop Apotheke legen im frühen Handel rund 4,8 Prozent zu.

Qiagen mit erneutem Antrag

Auch Qiagen +0,35% könnte für Anleger einen Blick wert sein. Das Biotechunternehmen will im ersten Quartal in den USA erneut einen Antrag auf eine Notfallzulassung für einen Coronavirus-Antigentest stellen. Im November wurde dieser zurückgezogen, um ein in Zusammenhang mit verwendeten Reagenzien aufgetretenes Problem zu adressieren. Die Aktien legten rund ein Prozent zu.

Hellofresh: Kursziel erhöht

In Zeiten des weiter grassierenden Virus bleiben auch die Aktien von Hellofresh +0,68% für Anleger vielversprechend. Nun erhöhte die US-Bank Citigroup ihr Kursziel für die Anteile des Kochboxen-Lieferanten auf 80 Euro. Mit einem vorbörslichen Anstieg um 1,3 Prozent näherten sie sich wieder ein Stück weit dem zu Jahresbeginn aufgestellten Rekord von 68,65 Euro.

Mit Material von dpaAFX.

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 10 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen