DAX®15.416,64+1,43%TecDAX®3.327,80+1,32%Dow Jones 3034.382,13+1,06%Nasdaq 10013.393,11+2,17%
finanztreff.de

Eckert & Ziegler: SDAX-Konzern erhält wichtige Lizenz

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Eine Vertriebslizenz in Brasilien hat am Dienstag für Interesse der Anleger an den Aktien von Eckert & Ziegler gesorgt. Ihr Kurs rückte zeitweise auf ein neues Rekordhoch vor, die Papiere zählten damit zu den Top-Performern im SDAX. Ein Börsianer sah die Meldung zum Brasilien-Geschäft als positiven Kurstreiber an.

Laut Mitteilung des Strahlen- und Medizintechnikunternehmens erteilte die brasilianische Gesundheitsbehörde Anvisa einer dortigen Tochter die Lizenz zum Import und Vertrieb von Technetium-Generatoren. Es handelt sich erst um die zweite Lizenz, die jemals für dieses Produkt in Brasilien vergeben wurde, aber um die erste für ein privates Unternehmen. 

Hohes Marktpotenzial

Die Generatoren sind eine Kernkomponente für ein nuklearmedizinisches Diagnoseverfahren. In Brasilien hat der SPECT-Markt ein Volumen von etwa 100 Mio. Euro jährlich. Eckert & Ziegler beliefert in diesem Land bereits rund 500 Krankenhäuser und Kliniken mit Medizinprodukten und Radioisotopen und hofft, im dritten Quartal 2021 mit der Auslieferung von SPECT-Produkten beginnen zu können.

Das macht die Aktie von Eckert & Ziegler

Am Dienstag legte die Ecker&Ziegler-Aktie -0,79% zeitweise um 5,9 Prozent auf 73,50 Euro und markierte damit einen neuen Höchststand. Seit Jahresbeginn beläuft sich das Kursplus inzwischen auf mehr als 60 Prozent. 

Sechs-Monats-Chart Eckert & Ziegler (in Euro)
Mit Material von dpaAFX.
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 20 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen