DAX ®12.633,71+1,15%TecDAX ®3.049,87+0,23%Dow Jones26.075,30+1,44%NASDAQ 10010.836,33+0,76%
finanztreff.de

E.on: Das klingt gar nicht gut

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Kursentwicklung bei E.on war zuletzt nicht gerade erfreulich. Die enttäuschenden Zahlen haben dafür gesorgt, dass die Aktie des Versorgers gegenüber dem ewigen Rivalen RWE derzeit deutlich underperformt. Am Montag melden sich jetzt erneut Analysten zu Wort – und das klingt nicht gerade erfreulich.

So hat Berenberg-Analyst Andrew Fisher das Kursziel von 9,00 Euro auf 8,50 Euro gesenkt und als Grund dafür vor allem die straffere Regulierung im Stromnetzgeschäft genannt. Hinzu kämen die unerwartet hohe Verschuldung sowie die anhaltende Unsicherheit bezüglich des Ausblicks im Stromhandel.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 29 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen