DAX®13.116,25-0,70%TecDAX®3.118,02+0,55%Dow Jones 3027.657,42-0,88%Nasdaq 10010.936,98-1,30%
finanztreff.de

Evotec: News zu Corona-Wirkstoff

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Dank einer Reihe positiver Nachrichten macht sich die Aktie von Evotec wieder auf in Richtung 25 Euro – und damit auch in Richtung eines neuen Nach-Corona-Hochs. Am Mittwoch sind es News zu einem Corona-Wirkstoff, die die MDAX-Aktien antreiben.

Evotec soll für die USA Antikörper gegen die Lungenkrankheit Covid-19 entwickeln und herstellen. Eine Tochter des Hamburger Wirkstoff-Forschers hat vom US-Verteidigungsministerium einen entsprechenden Auftrag im Wert von bis zu 18,2 Millionen Dollar erhalten. Die monoklonalen Antikörper sollten sowohl der Behandlung als auch der Vorbeugung gegen die Krankheit dienen.

Tags zuvor trieb die Partnerschaft mit dem Forschungsunternehmen Quantro Therapeutics die Aktie nach oben. Evotec unterstütze Quantros Anti-Tumor-Projekte mit Dienstleistungen zur Hit-Identifizierung – einer automatisierten Testmethode. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht genannt. Doch Analysten der Baader Bank lobten, dass Evotec damit seine Wettbewerbsfähigkeit steigere.

Das macht die Aktie von Evotec

Den Anlegern gefällt der positive Newsflow beim Wirkstoffforscher. Die Evotec-Aktien +0,22% stiegen im frühen Handel um 2,3 Prozent auf 25,02 Euro. Damit durchbricht das MDAX-Papier den Widerstand bei 25 Euro – einem neuen Corona-Hoch steht damit nichts mehr im Weg.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen