DAX®15.132,06-2,31%TecDAX®3.828,07-1,40%Dow Jones 3033.970,47-1,78%Nasdaq 10015.012,18-2,10%
finanztreff.de

Facebook schießt auf neues Rekordhoch vor Zahlen: Das sind die Gründe

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Facebook führt heute den NASDAQ-Technologie-Index mit satten sechs Prozent Plus an und markiert dabei auch gleich ein frisches Allzeithoch. Nachdem die Konkurrenten Twitter und Snap bereits gestern ihre Zahlen vorgelegt haben, überarbeiten die Analysten nun teilweise ihre Schätzungen für Facebook. Denn diese sind offenbar zu konservativ. Die Credit Suisse prescht bereits vor.Facebook meldet zwar erst nächste Woche am Mittwoch Zahlen für das abgelaufene Quartal, aber viele Experten wurden offenbar von dem guten Abschneiden der Wettbewerber Twitter und Snap gestern auf dem falschen Fuß erwischt. Deshalb kann sich die Aktie heute mit einem satten Plus an die Spitze des NASDAQ-Index schieben, während die Experten ihre Schätzungen bereits überarbeiten.

Fabian Strebin

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
El Salvador führt als erstes Land den Bitcoin als Währung ein. Sollten die anderen Länder nachziehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen