DAX®15.512,72-0,48%TecDAX®3.702,81-0,63%S&P 500 I4.455,70-0,35%Nasdaq 10015.146,92+0,63%
finanztreff.de

Fashionette-CEO: „Wir haben ideale Voraussetzungen, um – profitabel – schneller als der Markt zu wachsen" (Interview Teil 1)

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Fashionette ist in den vergangenen Wochen aufgrund einer Gewinn- und Umsatzwarnung gehörig unter die Räder gekommen. Die Aktie notiert aktuell nahe der 20-Euro-Marke. Zur Erinnerung: Der IPO-Preis lag im Oktober 2020 bei 31 Euro. DER AKTIONÄR sprach mit CEO Daniel Raab über die aktuelle Situation und die mittelfristigen Aussichten.

DER AKTIONÄR: Im ersten Halbjahr insgesamt stiegen die Erlöse von Fashionette im Vorjahresvergleich um 25 Prozent auf 48,9 Millionen Euro. Im vergangenen zweiten Quartal allerdings nur um 19,2 Prozent. Wie lässt sich dieser Rückgang erklären?
Daniel Raab: Da hilft gleichsam der zweite Blick: Der Anstieg des Nettoumsatzes im zweiten Quartal 2021 von 19,2 Prozent auf 25,4 Millionen Euro basiert auf einem deutlichen Plus von 28,5 Prozent mehr Bestellungen durch unsere Neukundinnen. Dies ist eine positive Entwicklung angesichts der starken Vergleichsbasis, also das zweite Quartal 2020, das durch eine beschleunigte, Corona-bedingte Verlagerung des stationären Geschäfts auf den Onlinehandel geprägt war.

Carsten Kaletta

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 42 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen