DAX®15.399,65+1,34%TecDAX®3.427,58+1,26%S&P 500 I4.230,62+0,67%Nasdaq 10013.719,63+0,78%
finanztreff.de

Fashionette: Neues Rekordtief – das ist der Grund

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Nach dem Rekordhoch Ende Januar müssen die Anleger von Fashionette zum Auftakt der neuen Handelswoche am Montag mit dem niedrigsten Kursniveau der noch recht jungen Börsengeschichte leben. Dennoch geht ein Analyst weiter von deutlich steigenden Kursen aus und erwartet eine Übernahme in naher Zukunft. 

Die Papiere des Online-Händlers für luxuriöse Modeaccessoires sackten vom Rekordhoch von 39,75 Euro inzwischen um fast 32 Prozent auf 27,05 Euro ab und markierten damit einen neuen Tiefststand. Grund für den Kurssturz ist die Tatsache, dass Anleger bei den Corona-Gewinnern, wie Delivery Hero, HelloFresh und Onlineshop-Betreibern verstärkt Kasse machen und stattdessen auf Werte setzen, die von einer Lockerung der Restriktionen in der Corona-Pandemie profitieren.

Hauck & Aufhäuser sieht weiteres Potenzial 

Trotz der starken Abwärtsbewegung seit Erreichen des Rekordhochs bei 39,50 Euro, bleibt die Privatbank Hauck & Aufhäuser weiter positiv gestimmt. Anfang Februar hatte Analyst Christian Salis das Kursziel für Fashionette von 44 auf 50 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. 

Der starke Neukundenzuwachs beschleunige das Wachstum des Online-Händlers für luxuriöse Modeaccessoires, schrieb Salis in einer anlässlich der im Februar vorgelegten Zahlen. Er rechnet kurzfristig auch mit einem vielversprechenden Zukauf.

Das macht die Aktie von Fashionette

Am Montag verlor die Fashionette-Aktie zeitweise mehr als fünf Prozent und fiel auf 27,05 Euro zurück. Damit notierten die Papiere rund 13 Prozent unter dem Ausgabepreis von 31 Euro.

Sechs-Monats-Chart Fashionette (in Euro)
Mit Material von dpaAFX.
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelles

Nachrichten
08:01 NetCents-Aktie crasht um 57 Prozent – die Details NetCents Technology Inc. 0,259 -46,042%
02:00 DGAP-News: Nanogate SE: Techniplas-Gruppe übernimmt Kerngeschäft im Rahmen des Sanierungskonzepts (deutsch) Nanogate SE 0,618 -0,483%
01:48 DGAP-Adhoc: Nanogate SE: Veräußerung des Kerngeschäfts (übertragende Sanierung) an die Techniplas-Gruppe (deutsch) Nanogate SE 0,618 -0,483%
00:45 IRW-News: Karora Resources Inc.: Karora hatte einen guten Start ins Jahr mit einem bereinigten Gewinn von 0,06 Dollar je Aktie und einem bereinigten EBITDA von 0,15 Dollar je Aktie im ersten Quartal 2021, da die Betriebe weiterhin im Einklang mit den Pro KARORA RES INC. 2,70 -0,52%
00:13 BUSINESS WIRE: Bentley Systems gibt die Übernahme von sensemetrics und Vista Data Vision bekannt, zwei führenden Anbietern von Software für Infrastruktur-Instrumentierung und Sensormanagement
Marktberichte
07.05. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Jobbericht stützt - Erst einmal keine Zinswende Dow Jones Industrial Average ( 34.777,76 +0,66%
07.05. NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 15.411 Pkt - Keine auffälligen Aktien L/E-DAX Index EUR (Total Return) 15.380,49 +1,10%
07.05. Aktien New York Schluss: Jobbericht stützt - Erst einmal keine Zinswende Dow Jones Industrial Average ( 34.777,76 +0,66%
07.05. MÄRKTE USA/Wall Street nach Schreck über Daten auf Rekordhoch
07.05. Devisen: Euro zieht nach schwachem US-Arbeitmarktbericht deutlich an EUR/USD Wechselkurs: Euro / US Dollar 1,2167 +0,8634%
weitere Marktberichte

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 19 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen