DAX®13.882,30-0,90%TecDAX®3.045,84+0,14%Dow Jones 3031.253,13-0,75%Nasdaq 10011.875,63-0,44%
finanztreff.de

Frohes neues Jahr: Es müssen nicht immer BioNTech, Nvidia, Daimler oder Nel sein – auch bei diesen Highflyern geht 2022 die Post ab!

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Sie stehen nicht immer im Fokus, überzeugen aber trotzdem mit starken Zahlen und steigenden Kursen: Lloyd Fonds, GFT Technologies, Nynomic und PVA TePla. Im Real-Depot steht für das Quartett im abgelaufenen Jahr ein Plus von bis zu 163 Prozent zu Buche. Besonders interessant: Das Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft. Und: Die Watchlist mit den nächsten potenziellen Highflyern für das neue Jahr 2022 ist bereits gut gefüllt!




Lloyd Fonds haben nur die wenigstens Investoren auf dem Zettel. Ein Fehler. Vorstand Achim Plate hat die Gesellschaft ohne großes Aufsehen neu ausgerichtet und zu einem bankenunabhängigen Asset Manager und Vermögensverwalter mit einem gehörigen Schuss Fintech geformt. Das Real-Depot ist bei dieser Neuaufstellung und Neubewertung quasi von Anfang an dabei gewesen. Die Ausdauer macht sich bezahlt: Die Position liegt nach ersten Teilgewinnmitnahmen starke 163 Prozent im Plus. Mit dem Rest soll auf eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte und der Aufwärtsbewegung spekuliert werden.
GFT Technologies zählt derzeit zu den absoluten Highflyern unter den heimischen Nebenwerten. Die Schwaben haben im laufenden Jahr ihre Prognosen bereits zum dritten Mal angehoben. Doch damit nicht genug: Der Digitalisierungstrend hat seinen Höhepunkt noch nicht erreicht. Der IT-Dienstleister ist bestens positioniert, um auch in Zukunft die sich bietenden Wachstumschancen erfolgreich zu nutzen. 2022 geht der Vorstand weiter von einer hohen Marktdynamik mit einer sehr positiven Geschäftsentwicklung aus. Das Real-Depot hat die Zeichen der Zeit frühzeitig erkannt. Die Position liegt nach ersten Gewinnmitnahmen starke 131 Prozent im Plus. Begleitet von einem anhaltend positiven Newsflow liegen mittelfristig noch deutlich höhere Kurse im Rahmen des Möglichen.
Nynomic überzeugt als Spezialist für berührungslose Messtechnik mit einer sowohl produktseitig als auch geographisch breiten Aufstellung und entsprechend starken Nachfrage. Das dürfte auch in den kommenden Quartalen zu einer dynamischen Entwicklung bei Umsatz und Gewinn führen. Weitere gezielte Übernahmen sorgen für zusätzliche Fantasie. Auch hier ist das Real-Depot noch vor der breiten Masse eingestiegen. Die Position liegt auch nach dem jüngsten Rücksetzer 110 Prozent im Plus. Nach der laufenden Konsolidierung sind mittelfristig höhere Kurse drin. Auch hier bietet der Rücksetzer ein günstiges Einstiegsniveau.
In den Kristallzuchtanlagen von PVA TePla wachsen Silizium-Monokristalle heran, das Ausgangsmaterial für jeden Halbleiter. Die Gesellschaft liefert damit die viel zitierten Schaufeln für den aktuellen Chip-Boom. Die Nachfrage ist groß – nach den Lösungen der Hessen und nach der Aktie. Der Börsenwert wurde in den vergangenen Monaten mehr als verdoppelt und hat dabei sogar die 1-Milliarde-Euro-Marke erreicht. Das Real-Depot ist frühzeitig auf den Titel aufmerksam geworden. Das Plus seit der Depotaufnahme beträgt nach dem aktuellen Rücksetzer noch immer 119 Prozent. Im neuen Jahr dürfte die Aktie ihren Trend aber wieder aufnehmen und neue Hochs ansteuern.

Das Real-Depot spürt aussichtsreiche, noch unentdeckte Chancen abseits der großen DAX-Bühne auf. Natürlich geht dabei nicht jede Spekualtion auf. Doch die Jahresperformance von +30 Prozent kann sich sehen lassen. Die Watchlist mit den nächsten potenziellen Highflyern für das Jahr 2022 ist bereits gut gefüllt! Als Abonnent sind Sie über den SMS-Alarm und per E-Mail immer sofort mit dabei, wenn sich lukrative Chancen am Aktienmarkt ergeben. Sichern Sie sich also die Chance, im neuen Jahr von Anfang an dabei zu sein und reale Gewinne zu erzielen.

Michael Schröder

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

Weitere Nachrichten - Archiv

Kommentator: DER AKTIONÄR
22:10 Schlussglocke: US-Aktien weiter im Rückwärtsgang; China-Aktien gefragt, Cisco Systems und Under Armour abgestraft
20:57 Angst vor dem Bärenmarkt? Diese 6 Aktien sind unschlagbar!
19:10 Beeindruckende Stärke: Enphase und SolarEdge im Rally-Modus SolarEdge Technologies Inc. 238,25 +3,65%
18:18 Alibaba: Größter Hedgefonds der Welt kauft wieder – aber Vorsicht TENCENT HDGS ADR/1DL-0001 42,00 -5,19%
17:05 Lucid: Milliarden-Unterstützungen für neue Fabrik Lucid Group Inc. 18,23 +10,06%
17:02 Near: Millionen-Deal für gigantischen Datensatz KludeIn I Acquisition Corp 10,04 +0,40%
17:00 Top-Performance trotz schwankender Märkte mit Applied Materials, ADM oder Newmont – das ist der Schlüssel
16:45 Vonovia: Aktionäre stehen auf Aktiendividende Vonovia SE 34,01 +2,94%
16:44 Siemens Energy: Wie geht es jetzt bei Siemens Gamesa weiter? Siemens Gamesa Renewable Energy S.A. 16,65 +5,28%
16:40 Harley-Davidson mit größeren Problemen: Aktie fällt wie ein Stein Harley-Davidson Inc. 30,70 -9,68%
Rubrik: Marktkommentare
10:51 Ist ein schwacher Euro gut für die (Export-)Wirtschaft?
09:49 Timing
16.05. Teilschutzprodukte spielen ihre Stärken aus
12.05. Endspiel
11.05. Aktien im Bärenmarkt - Wann ist der Boden erreicht?
09.05. Depotanpassung: Die alte Leier im Mai oder dringender denn je?
05.05. Qualität hat ihren Preis – Mit erstklassigen Unternehmen der steigenden Inflation trotzen LVMH 567,20 -1,08%
05.05. Punktum
04.05. Alle Jahre wieder die gleiche Diskussion: Sell in May and go away?
28.04. Fehlschuss

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat angeblich wegen Fake-Accounts seine Übernahme von Twitter auf Eis gelegt. Platzt der Deal jetzt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen