DAX®15.544,39-0,61%TecDAX®3.681,37+0,04%S&P 500 I4.396,47-0,52%Nasdaq 10014.959,90-0,59%
finanztreff.de

Grenke: Chefin schmeißt hin – Aktie knickt ein

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Beim krisengeschüttelten Leasingspezialisten Grenke kehrt weiter keine Ruhe ein. Die mehrjährige Chefin Antje Leminsky nimmt überraschend ihren Hut. Die Managerin habe sich aus persönlichen Gründen entschieden, das Unternehmen zum 30. Juni zu verlassen, teilte der Konzern am Montagabend mit. An der Börse sorgte die Nachricht am Dienstag für Enttäuschung, die Aktie geriet unter Druck.

Leminsky verlässt das Unternehmen nach acht Jahren im Vorstand, davon drei Jahre als Vorstandsvorsitzende. Ihr Nachfolger wird zum 1. August Michael Bücker, zuletzt Mitglied des Vorstands der Bayerischen Landesbank. Während der Übergangsphase greifen laut Mitteilung die Vertretungsregelung innerhalb des Vorstands.

"Der Aufsichtsrat dankt Frau Leminsky für ihre wertvolle Arbeit in den letzten Jahren. Wir bedauern sehr, dass sie Grenke verlassen wird", wurde Aufsichtsratschef Ernst-Moritz Lipp zitiert. Die Noch-Vorstandchefin sprach davon, nach dem uneingeschränkten Testat von KPMG, dem "achtbaren" Geschäftsverlauf in den ersten Monaten des Jahres 2021 und der nunmehr abgeschlossenen aufsichtlichen Prüfungen eine neue Herausforderung annehmen zu wollen.

Das macht die Grenke-Aktie 

An der Börse sorgte der Rückzug der Managerin indes für Verwunderung. "Dass Frau Leminsky das Unternehmen so plötzlich verlässt, wirft Fragen auf", merkte ein Händler an. Die Grenke-Aktie -2,20% rutschte zeitweise um gut viereinhalb Prozent ab, zuletzt lag das Papier noch mit knapp einem Prozent im Minus bei 37 Euro.

Sechs-Monats-Chart Grenke (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 31 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen