DAX®12.469,20-1,09%TecDAX®3.015,51+0,14%Dow Jones 3027.173,96+1,34%Nasdaq 10011.151,13+2,34%
finanztreff.de

Grenke: Kursmassaker immer heftiger

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Ein Dementi der Vorwürfe durch den selbsternannten Researchdienst Viceroy Research hat die Anleger von Grenke am Mittwoch keineswegs beruhigt. Auch Statements von Investoren richten nichts aus. Die Short-Attacke ging sogar nochmals verschärft weiter, am Ende brachen die Papiere um 40 Prozent ein auf ein Tief seit 2014.Unter Grenke-Aktionären grassiert die nackte Panik vor einem neuen Wirecard-Fall. Das Leasing- und Finanzierungsunternehmen hatte zwar am Dienstagabend die Vorwürfe entschieden zurückgewiesen, doch das reicht dem Markt in der jetzigen Situation keineswegs. Seit Dienstag hat sich der Börsenwert von Grenke nun auf 1,2 Milliarden Euro halbiert.

Andreas Deutsch

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 40 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen