DAX®15.348,53+1,43%TecDAX®3.907,37+2,07%Dow Jones 3033.919,84-0,15%Nasdaq 10015.027,77+0,10%
finanztreff.de

Hapag-Lloyd: Container-Reederei zurück auf Kurs

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Aufgrund einer aktuell außergewöhnlich hohen Nachfrage nach Containertransporten, die zu einem deutlich gestiegenen Frachtratenniveau führt, verzeichnet Hapag-Lloyd einen sehr positiven Jahresauftakt 2021 und peilt daher für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen deutlichen EBITDA- und EBIT-Zuwachs an.

Nach Durchsicht der ungeprüften Geschäftszahlen für den Monat Januar und der Plausibilisierung der aktuellen Geschäftslage, erwartet der Vorstand der Hapag-Lloyd AG für das erste Quartal 2021, dass die Steuerungsgrößen EBITDA und EBIT jeweils sehr deutlich über den Werten des Vorjahres liegen werden. Derzeit wird ein EBITDA von mindestens 1,5 Milliarden Euro im Vergleich zu einem EBITDA von 469 Millionen Euro im ersten Quartal 2020 erwartet. Gleichzeitig soll das EBIT von 160 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 1,25 Milliarden Euro zulegen.

Weitere Erläuterungen zur Prognose 2021 will das Unternehmen mit der Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2020 am 18. März 2021 bekanntgeben. Die finalen Geschäftszahlen für das erste Quartal 2021 sollen zudem wie geplant am 12. Mai 2021 veröffentlicht werden.

Hapag-Lloyd-Aktie mit deutlichen Kursgewinnen

Dank der starken Prognose klettert die Hapag-Lloyd-Aktie +3,24% auf der Handelsplattform XETRA am Dienstag zeitweise um 6,3 Prozent auf 114,20 Euro nach oben. Damit markierten die Papiere einen neuen Höchststand seit Jahresbeginn.

Sechs-Monats-Chart Hapag-Lloyd (in Euro)
Mit Material von dpaAFX.
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
El Salvador führt als erstes Land den Bitcoin als Währung ein. Sollten die anderen Länder nachziehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen