DAX®15.687,09-0,80%TecDAX®3.862,39-0,75%Dow Jones 3035.754,75+0,10%Nasdaq 10016.394,34+0,42%
finanztreff.de

Harley-Davidson: US-Motorradbauer will gegen EU-Zölle klagen

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der traditionsreiche US-Motorradbauer Harley-Davidson -6,15% will rechtlich gegen höhere EU-Zölle vorgehen. Das kündigte das Unternehmen am Montag in Milwaukee an. Ab Juni würden die Einfuhrzölle auf Motorräder seines Unternehmens von 31 Prozent auf 56 Prozent steigen, erklärte Harley-Chef Jochen Zeitz. "Dies ist eine beispiellose Situation und unterstreicht die sehr realen Schäden eines eskalierenden Handelskriegs", so Zeitz weiter.

Die USA und die EU überziehen sich seit Jahren gegenseitig mit Strafzöllen, was Unternehmen wie Harley-Davidson stark zusetzt. Der Motorradhersteller war in dem vom ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump angezettelten Handelsstreit schon früh zwischen die Fronten geraten. Wegen Produktionsverlagerungen ins Ausland gab es im Heimatmarkt zeitweise sogar Boykottaufrufe von Trump-Anhängern. Trotz des US-Regierungswechsels gerät Harley nun weiter unter Druck.

Alle Harley-Davidson-Produkte betroffen

Die kommenden EU-Zollerhöhungen gelten laut Zeitz für die gesamte Produktpalette seines Unternehmens - unabhängig davon, von wo die Fahrzeuge stammen. Dies würde Harley-Davidson effektiv vom Wettbewerb auf dem europäischen Markt ausschalten, klagt der Vorstandschef.

Geschäftslage verbessert sich

Immerhin liefen die Geschäfte der Motorrad-Ikone im ersten Quartal wieder rund. Der Gewinn stieg im Jahresvergleich um über 270 Prozent auf 259 Millionen Dollar, der Umsatz um zehn Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar ( rund 1,2 Milliarden Euro). 

Das macht die Aktie von Harley-Davidson 

Die Quartalszahlen sowie das geplante Vorgehen gegen die Strafzölle kamen bei den Anlegern gut an: Zeitweise legte die Harley-Davidson-Aktie am Montag um 13,6 Prozent zu auf 46,13 Dollar zu. Damit kosteten die Papiere soviel wie zuletzt im März 2018. 

Sechs-Monats-Chart Harley-Davidson (in Dollar)
Mit Material von dpaAFX.
Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen