DAX®15.215,00-0,13%TecDAX®3.453,75-0,84%Dow Jones 3033.745,40-0,16%Nasdaq 10013.819,35-0,19%
finanztreff.de

HelloFresh: Gelingt der Ausbruch aufs Allzeithoch?

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Am Donnerstag mussten Anleger von Hellofresh noch einen Rücksetzer zurück auf das Tief von vor einer Woche verkraften. Am Freitag schiebt eine Analystenstudie das MDAX-Papier jedoch wieder deutlich nach oben – das Rekordhoch rückt wieder in greifbare Nähe.

Die britische Barclays-Bank schraubte ihr Kursziel für den Kochboxen-Lieferanten zu Wochenschluss auf 70 Euro nach oben. Damit sieht Analystin Alvira Rao noch 17 Prozent Potenzial. Die Aktie wird von Anlegern seit Monaten als großer Gewinner der Corona-Krise gefeiert.

Rao lobte in ihrer Studie, der kürzlich absolvierte Kapitalmarkttag des Unternehmens sei positiv gewesen. Das Papier sei trotz des jüngsten Höhenflugs mit Blick auf die erwarteten Gewinne nicht teuer. Die Analystin rechnet in den kommenden Jahren mit anhaltendem Wachstum. Sie erhöhte ihre Schätzungen für den Umsatz und den bereinigten operativen Gewinn bis ins Jahr 2022. So soll der Umsatz bis 2023 auf 5,6 Milliarden Euro steigen und der Gewinn auf 417 Millionen Euro.

Das macht die Aktie von Hellofresh

Mit einem Kursplus von 6,7 Prozent auf 62,50 Euro befindet sich die Aktie von Hellofresh -1,25% exakt am horizontalen Widerstand der vergangenen Handelstage. Gelingt der Ausbruch rückt das Allzeithoch bei 65,70 Euro wieder in greifbare Nähe. Nach unten unterstützt die Horizontale bei 58 Euro.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Corona-Pandemie hat den Online-Handel enorm befeuert.Haben Sie seit Beginn der Corona-Pandemie mehr im Internet bestellt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen