DAX®13.873,97-0,24%TecDAX®3.370,58-0,28%Dow Jones 3030.996,98-0,57%Nasdaq 10013.366,40-0,29%
finanztreff.de

HelloFresh: Teil-Lockdown als Wachstumsschub

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Es ist der erste Tag des Teil-Lockdowns in Deutschland und die Aktien von HelloFresh beweisen sich selbstverständlich als Gewinner. Die Papiere des Kochboxen-Versenders legten rund drei Prozent auf 47,26 Euro zu.

Von Lockdowns beziehungsweise Teil-Lockdowns in zahlreichen Ländern profitiert das Unternehmen. Hierzulande müssen Restaurants zur Eindämmung der Pandemie bis Ende November geschlossen bleiben, Essengehen fällt flach. Essens-Onlinebestellungen sind daher angesagt.

Für das Investmenthaus Bryan Garnier ist HelloFresh +3,66% daher nun der "Top Pick" im europäischen Lebensmittelhandel anstelle des französischen Supermarkt-Betreibers Carrefour -2,63%. Analyst Clement Genelot verwies in seiner aktuellen Studie auf die verschärfte Corona-Krise mit einem vermehrten Lebensmittelverbrauch zuhause. Eine neue Welle der Restaurant-Restriktionen in Westeuropa lasse wohl Luft nach oben für das vom Unternehmen angepeilten Wachstum. Seine Empfehlung für die HelloFresh-Aktie: "Buy" mit Kursziel 69 Euro.

Wie sehr derzeit der Online-Lebensmittelhandel von der Pandemie profitiert, zeigte zum Wochenauftakt auch der britische Online-Supermarkt Ocado ±0,00% mit einer Anhebung seiner Gewinnprognose. Die Ocado-Aktien sprangen in London daraufhin deutlich nach oben.

Mit Material von dpaAFX.
Schlagworte:
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Seit wie vielen Jahren beschäftigen Sie sich mit Wertpapieren?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen