DAX®15.555,08-0,09%TecDAX®3.720,50+0,07%Dow Jones 3035.116,40+0,80%Nasdaq 10015.061,42+0,65%
finanztreff.de

HelloFresh: "Wachstumsaussichten unterschätzt"

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die Aktie von HelloFresh war am Montag bis knapp unter ihr Rekordhoch bei 85,48 Euro geklettert, bevor im Tagesverlauf Gewinnmitnahmen einsetzten. Beflügelt wurde das Papier von gleich zwei positiven Analystenkommentaren.Die Investmentbank Jefferies hat die Bewertung der Papiere von HelloFresh bei einem Kursziel von 104 Euro mit "Buy" aufgenommen. Analyst Sebastian Patulea glaubt in einer am Montag vorliegenden Studie, dass die Qualität des Wachstums beim Kochboxenlieferanten am Markt unterschätzt wird. Er geht davon aus, dass die Markterwartungen anziehen je näher das Unternehmen seinen mittelfristigen Zielen kommt. Steigende Konsensschätzungen seien also höchst wahrscheinlich. Der Aktienkurs spiegele derzeit ein auf Dauer lediglich stabiles Wachstum wider, was höchst konservativ sei.

Marion Schlegel

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Auf welche Mega-Trends setzen Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen