DAX®15.448,04-1,78%TecDAX®3.489,37-0,53%Dow Jones 3033.290,08-1,58%Nasdaq 10014.049,58-0,81%
finanztreff.de

Home24: Heftiger Kurssturz – das ist passiert

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die Aktie des Möbelversandhändlers Home24 wird am heutigen Dienstag förmlich nach unten durchgereicht. Mehr als 15 Prozent geht es am späten Nachmittag nach unten auf 15,03 Euro. Damit ist die Aktie der mit Abstand größte Verlierer im SDAX.Dabei hat ein starkes Europa-Geschäft dem Möbelversandhändler in den ersten drei Monaten ein kräftiges Umsatzplus beschert. Auch beim Bruttowarenwert und der Zahl an Kunden konnte das Unternehmen gute Zahlen vorweisen. Allerdings warnte der Vorstand bei der Vorlage der Quartalszahlen am Dienstag auch vor höheren Möbelpreisen, was auch an dem Stau auf dem Suez-Kanal liegt. Zudem bestätigte Home24 trotz des hohen Wachstums lediglich seine bisherige Prognose. An der Börse sorgte dies für die hohen Verluste. Die seit Dezember im SDAX gelistete Aktie setzte damit ihre jüngste Kurskorrektur fort.

Marion Schlegel

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 25 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen