DAX®15.636,33+0,21%TecDAX®3.512,74+0,76%Dow Jones 3033.945,58+0,20%Nasdaq 10014.270,42+0,94%
finanztreff.de

Hypoport: Zahlen und Ausblick lassen Anleger kalt

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Finanzdienstleister Hypoport will nach einem enttäuschend schwachen Geschäftswachstum 2020 im laufenden Jahr höher hinaus. Der Umsatz dürfte von zuletzt knapp 388 Millionen Euro auf 430 bis 460 Millionen Euro steigen, teilte der im SDax -0,14% gelistete Vermittler von Krediten und Versicherungen am Montag in Berlin mit. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) soll von 36,2 Millionen auf 40 bis 45 Millionen Euro zulegen. 

Wie bereits bekannt, legten die Erlöse im abgelaufenen Jahr um 15 Prozent zu, blieben damit aber hinter den Zielen des Managements und den Erwartungen der Analysten zurück. Das operative Ergebnis (Ebit) stieg zwar um 10 Prozent, blieb damit aber im unteren Bereich der vom Unternehmen ausgegebenen Zielspanne. Der Nettogewinn legte um 14 Prozent auf 27,9 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen jetzt mitteilte.

Vorstandschef Roland Slabke will das dynamische Geschäftswachstum "für viele weitere Jahre fortsetzen". Im Firmennetz tummeln sich Unternehmen, die digitale Lösungen für die Kreditwirtschaft, den Wohnungsmarkt und für Versicherungen anbieten.

Das macht die Aktie von Hypoport

Die Aktien von Hypoport -1,23% haben am Montag mit Verlusten auf die jüngste Geschäftsentwicklung des Finanzdienstleisters reagiert. Auf der Handelsplattform Xetra verloren die Papiere zuletzt 8,2 Prozent auf 433 Euro und notierten damit am SDAX-Ende. Bereits am Freitag waren sie um knapp 4 Prozent abgesackt.

Sechs-Monats-Chart Hypoport (in Euro)
Mit Material von dpaAFX.
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Zurzeit findet die Fußball-Europameisterschaft statt. Verfolgen Sie das Ereignis?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen