DAX®13.786,29-0,67%TecDAX®3.346,40-0,65%Dow Jones 3030.932,37-1,50%Nasdaq 10012.909,44+0,63%
finanztreff.de

Immobilien-Geheimtipp für 2021?

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Seit dem starken Kursanstieg im Frühjahr ist es sehr ruhig um das Immobilienunternehmen Accentro Real Estate geworden. Das lässt sich auch sehr gut am Aktienchart ablesen, der seitdem sukzessive abbröckelt. Am gestrigen Dienstag aber hat das Unternehmen mit einer Übernahme aufgewartet, die es durchaus in sich hat, von der die meisten Marktteilnehmern jedoch wahrscheinlich keine Kenntnis genommen haben.

Accentro, ein Spezialist für die Privatisierung von Wohnungen, hat für die DIM Holding AG (Deutsche Immobilien Management) einen Kaufvertrag unterzeichnet. Die DIM verwaltet Wohn- und Gewerbeimmobilien-Portfolien in Deutschland im Wert von rund 2,8 Milliarden Euro, darunter 18.500 Wohneinheiten. Accentro wird nach Abschluss der Transaktion seinen Bestand an Wohnungen knapp verfünffacht haben, denn bisher zählt das Unternehmen lediglich 5.200 Einheiten.

Laut Vorstand Lars Schriewer ist die Akquisition ein wichtiger Schritt, neben dem derzeitigen Kerngeschäft die Entwicklung hin zu einem Wohninvestor und Bestandshalter weiter voranzutreiben. Es soll definitiv nicht der letzte Schritt bleiben, heißt es im Accentro-Umfeld.

Thomas Bergmann

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 09 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen