DAX®15.705,81-0,33%TecDAX®3.813,57-0,87%Dow Jones 3035.490,69-0,74%Nasdaq 10015.598,39+0,25%
finanztreff.de

Infineon: Neues 20-Jahres-Hoch knapp verfehlt

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der US-Broker Stifel hat Infineon von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 32 auf 43 Euro angehoben. Die Aktien seien seit Jahresbeginn um mehr als zehn Prozent hinter dem Halbleitersektor zurückgeblieben, schrieb Analyst Jürgen Wagner in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das sei vor allem Kapazitätsengpässen geschuldet gewesen. Mit dem Übergang in das kommende Jahr sollte dieser Gegenwind aber wieder abflauen. Dazu beitragen dürfte unter anderem eine neue Fertigungsanlage in Villach in Österreich.

Dank der Kaufempfehlung des US-Brokers Stifel haben die Aktien von Infineon +0,20% am Dienstag die Chance auf ein weiteres Hoch seit 20 Jahren. In der Spitze fehlten dem Kurs lediglich knapp 20 Euro-Cent für einen Höchststand seit Mitte 2001. Zuletzt betrug das Plus noch 0,6 Prozent auf 36,64 Euro.  (Mit Material von dpa-AFX)
12-Monats-Chart Infineon (in Euro, Xetra)
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Mit zusätzlichen Sprinterverbindungen auf ausgewählten Strecken will die Deutsche Bahn mit ihrem neuen Fahrplan Inlandsflüge unattraktiver machen. Auf acht der zehn stärksten innerdeutschen Flugstrecken bietet die Bahn ab 2022 eine schnelle und umweltfreundliche Alternative zum Flugzeug an. Glauben Sie, dass sich somit mehr Leute für die Bahn, statt für das Flugzeug, entscheiden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen