DAX®15.215,00-0,13%TecDAX®3.453,75-0,84%Dow Jones 3033.745,40-0,16%Nasdaq 10013.819,35-0,19%
finanztreff.de

Infineon: Trotz Chip-Mangel - Rekordfahrt geht vorerst weiter

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Zum Start in die kurze Handelswoche nach Ostern stieg die Infineon-Aktie auf ein neues Mehrjahreshoch bei 37,31 Euro. Der Megatrend Elektromobilität erweist sich bei Infineon mehr und mehr als Wachstumstreiber. Doch auch der heimische Chipriese bekommt den Chip-Mangel in der Autoindustrie zu spüren. Vorstand Reinhard Ploss erwartet, dass die Branche noch einige Monate darunter leiden wird.In einem Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) nennt der Konzernchef mehrere Gründe, die für diesen Chip-Mangel verantwortlich sind. Neben den Engpässen bei den Auftragsfertigern, spricht Ploss von dem „Phänomen, dass im Sommer die Wettbewerber von Huawei dessen Marktanteil erobern wollten und deshalb ordentlich Chips geordert haben“. Drittens hätten viele Firmen wegen der geopolitischen Spannungen ihre Lager vergrößert, und ein Teil der chinesischen Auftragsfertiger sei auf der Embargo-Liste der USA gelandet.

Michael Schröder

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Corona-Pandemie hat den Online-Handel enorm befeuert.Haben Sie seit Beginn der Corona-Pandemie mehr im Internet bestellt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen