DAX®13.116,25-0,70%TecDAX®3.118,02+0,55%Dow Jones 3027.657,42-0,88%Nasdaq 10010.936,98-1,30%
finanztreff.de

Infineon: Zahlen sorgen für Unsicherheit

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Erst die schlechten Zahlen von Intel, die bei Tech- und insbesondere Halbleiter-Aktien einen Abverkauf auslösten. Jetzt die schwache Reaktion auf die Zahlen des direkten Konkurrenten NXP Semiconductors. Die Unsicherheit vor dem Quartalsbericht von Infineon steigt.

Eine schwache Kursreaktion der Aktien von NXP Semiconductors +0,60% nach den Zahlen des Chip-Produzenten hat am Dienstag auch den Kurs von Infineon -0,15% mit nach unten gezogen. Im vorbörslichen US-Handel verloren NXP Semiconductors 3,6 Prozent, während Infineon um 2,3 Prozent nachgaben und damit schwächster Titel im DAX -0,70% waren.

Analyst Stacy Rasgon von Bernstein Research lobte zwar insgesamt das Zahlenwerk von NXP; er machte aber auch darauf aufmerksam, dass das Automobilsegment noch schwächer abgeschnitten habe als befürchtet. Das könne auch auf dem Kurs von Infineon lasten, hieß es im Handel. Angaben von Infineon zufolge ist das Unternehmen in diesem Halbleitersegment Marktführer, knapp vor NXP.

Die besondere Schwäche im Automobilsegment sind schlechte Vorzeichen für den Quartalsbericht von Infineon am 4. August. Die Zahlen dürften noch einmal deutlich von der Corona-Krise geprägt sein. Infineon erwartet einen Umsatz zwischen 1,9 Milliarden und 2,3 Milliarden Euro (inkl. Cypress). Zum Vergleich: Im zweiten Quartal lag der Umsatz bei 1,986 Milliarden Euro.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen