DAX®15.280,86+0,16%TecDAX®3.842,93+0,55%Dow Jones 3035.135,94+0,68%Nasdaq 10016.399,24+2,33%
finanztreff.de

IPO-Ticker: Volvo Cars erwartet niedrigeren Emissionserlös

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der schwedische Pkw-Hersteller Volvo Cars muss bei dem in dieser Woche geplanten Börsengang mit deutlich weniger Einnahmen auskommen als bisher geplant. Statt 25 Milliarden schwedischen Kronen rechnet die Tochter des chinesischen Autokonzerns Geely nur noch mit rund 20 Milliarden Kronen (rund zwei Milliarden Euro) Erlös, wie das Unternehmen am Montag in Göteborg mitteilte.

Auch der Ausgabepreis steht inzwischen fest: Die Papiere werden zum Stückpreis von 53 Kronen an die Anleger verkauft. Der Streubesitz soll zwischen 16 und knapp 18 Prozent liegen. Der erste Handelstag an der Stockholmer Nasdaq-Börse ist für diesen Freitag (29. Oktober) vorgesehen. Volvo-Cars-Chef Hakan Samuelsson sprach dennoch von hoher Nachfrage unter Profiinvestoren und von Privatanlegern.

Trucksparte bereits Börsennotiert 

Allerdings sollten Anleger bei einer Ordererteilung Vorsicht walten lassen: Die Trucksparte von Volvo -2,99% (ISIN SE0000115446) ist bereits an der Börse notiert und heute Teil der VW-Nutzfahrzeugholding Traton -0,38% , zu der auch der LKW-Bauer MAN gehört. 

Das macht die Geely-Aktie 

Auf den Volvo-Cars-Eigentümer Geely wirkt sich das IPO derweil positiv aus: Zum Wochenauftakt klettert die Geely-Aktie -0,69% an der Frankfurter Börse um rund ein Prozent auf 2,98 Euro und notiert damit nur noch knapp unterhalb der psychologisch wichtigen 3-Euro-Marke. Dieses Hürde hatte die Aktie zuletzt Anfang September überwunden.

Sechs-Monats-Chart Geely (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen