DAX®15.809,72+0,24%TecDAX®3.527,93+0,75%Dow Jones 3035.326,51-0,12%Nasdaq 10015.265,80+0,36%
finanztreff.de

JPMorgan: Bullenmarkt geht weiter – das sind die Top-Picks für 2022

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
JPMorgan erwartet, dass der Bullenmarkt im kommenden Jahr dank der wirtschaftlichen Erholung von der Pandemie weitergehen wird. Das Wall Street-Unternehmen hat seine Top-Picks für das Jahr 2022 veröffentlicht.

JPMorgan sieht den S&P 500 im kommenden Jahr auf 5.050 Punkte klettern. Das würde einem Anstieg von rund 8 Prozent bedeuten. "Mit Blick auf die Zukunft sehen wir weiterhin Aufwärtspotenzial für den Markt, wenn auch in moderaterem Maße, aufgrund eines besser als erwarteten Gewinnwachstums bei nachlassenden Angebotsschocks, eines sich verbessernden Umfelds in China/EM und eines sich normalisierenden Konsumverhaltens", so die Strategen von JPMorgan in einer Mitteilung.

Die Experten sind der Ansicht, dass der größte Teil des Aufwärtspotenzials bei Aktien zwischen jetzt und der ersten Hälfte des Jahres 2022 realisiert werden sollte, da die Geld- und Steuerpolitik weiterhin unterstützend wirkt. In der zweiten Hälfte des Jahres 2022 werde es zu einer Seitwärtsbewegung kommen, so JPMorgan.Um von der Aufwärtsbewegung bestmöglich zu partizipieren, hat JPMorgan seine Top-Picks für 2022 in Value- und Growth-Aktien aufgeschlüsselt:Im Value-Bereich setzt die Bank auf eine Reihe von Industriewerten, darunter Caterpillar, Dow, General Motors und Lennar.General Motors hat zuletzt etwa seine Gewinnprognose für 2021 aufgrund der starken Preisgestaltung, der robusten Verbrauchernachfrage angehoben.Auch die Bank of America wurde bei den Value-Picks hervorgehoben. Die Bank profitierte von der wirtschaftlichen Wiederbelebung sowie von besser als erwarteten Kreditausfällen und rekordhohen Beratungs- und Vermögensverwaltungsgebühren. Die Aktie ist in diesem Jahr um etwa 45 % gestiegen und hat die meisten Werte der Peer-Group hinter sich gelassen.AbbVie, Allstate, Cheniere Energy und Qualcomm wurden ebenfalls von JPMorgan in die Liste der besten Value-Titel aufgenommen.Natürlich darf auch eine Auswahl an Tech-Werten nicht fehlen. Hier setzt JPMorgan auf Apple und Amazon den.Nach einem mehr oder weniger schwierigem Jahr sollte sich auch die Disney-Aktie wieder erholen.Eli Lilly, Danaher und Constellation Brands stehen bei JPMorgan auf der Liste der Growth-Werte ganz oben.

Jochen Kauper

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass Disney+, Amazon Prime oder Sky, Netflix bald vom Streaming-Thron werfen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen