DAX®13.786,54-0,01%TecDAX®3.270,68+0,25%S&P 500 I3.765,28-0,16%Nasdaq 10012.803,93-0,73%
finanztreff.de

Märkte am Morgen: Coronavirus breitet sich weiter aus; Asien im Rückwärtsgang; DAX unter 13.500 Punkten erwartet; Bitcoin, Esteé Lauder, Carnival, Bayer, Daimler, VW, Lufthansa

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Während das Sturmtief Sabine über Deutschland hinwegfegt und Teile des öffentlichen Lebens lahmlegt, breitet sich in China das Coronavirus weiter aus. In Asien tendierten die Börsen zum Wochenauftakt schwächer, nachdem es am Freitag an der Wall Street ebenfalls zu Verlusten gekommen war. Der DAX wird unter diesen Bedingungen wohl knapp unter der Marke von 13.500 Punkten in den Tag starten. Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.

Martin Weiß

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 03 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen