DAX®13.921,37+0,77%TecDAX®3.354,42+1,29%Dow Jones 3031.188,38+0,83%Nasdaq 10013.296,45+2,31%
finanztreff.de

Märkte am Morgen: DAX stabil erwartet; Bitcoin, Snap, Apple, Tesla, Nordex, SMA Solar, Shop Apotheke

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der DAX wird am Mittwoch knapp unter 14.000 Punkten in den Handel starten. Impulse könnte es am Abend geben, wenn in den USA das Repräsentantenhaus nach dem Sturm auf das Kapital über ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen den abgewählten Präsidenten Donald Trump entscheidet. Selbst republikanische Politiker sollen mittlerweile ihre Zustimmung zu einem solchen Verfahren signalisiert haben. im weiteren Wochenverlauf werden dann die ersten US-Großbanken ihre Bücher für das abgelaufene Q4 2020 öffnen. Alle aktuellen Entwicklungen sehen Sie im Video.

Martin Weiß

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ®
DAX ® - Performance (3 Monate) 13.921,37 +0,77%
PKT +106,31
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
Daimler 57,91 +4,15%
BMW St. 70,79 +3,59%
Covestro AG 56,78 +3,42%
Volkswagen Vz. 157,62 +3,15%
Infineon Technologies 34,89 +2,39%
Flops
Beiersdorf 91,64 -0,35%
Allianz SE 200,25 -0,37%
adidas AG 284,90 -0,45%
Deutsche Bank 9,19 -1,13%
Merck KGaA 142,70 -4,13%
Nachrichten
20.01. NACHBÖRSE/XDAX +0,2% auf 13.951 Pkt - Qiagen volatil L/E-DAX Index EUR (Total Return) 13.946,55 +0,67%
20.01. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte DAX ® 13.921,37 +0,77%
20.01. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2- DAX ® 13.921,37 +0,77%

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Regierung möchte neue Verschärfungen gegen den Corona-Virus vereinbaren. Finden Sie diese Verschärfungen notwendig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen