DAX ®11.586,85-1,65%TecDAX ®3.185,72+0,40%S&P FUTURE3.042,00+0,60%Nasdaq 100 Future9.560,25+1,34%
finanztreff.de

McDonald’s schottet sich ab – Lage bei Konkurrenten bald dramatisch?

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Corona bringt das öffentliche Leben zunehmend zum Stillstand. McDonald’s hat nun in den USA den Speisebereich aller firmeneigenen Restaurants geschlossen. Zudem hat das Unternehmen seine Franchisenehmer in den USA aufgefordert, das gleiche zu tun. Die Maßnahme zeigt, wie Corona eine ganze Branche auf den Kopf stellen kann.McDonald’s plant in Zeiten des Virus um. Wer beim Burger-Dino essen und trinken möchte, soll dies am Drive-in-Schalter oder per Delivery machen. Auf diese Weise sollen menschliche Nähe drastisch reduziert und so Ansteckungen verhindert werden.

Andreas Deutsch

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 23 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen