DAX®15.472,67+2,47%TecDAX®3.876,52+0,99%Dow Jones 3034.022,04-1,34%Nasdaq 10015.877,72-1,60%
finanztreff.de

Munich Re: Das ist eine Überraschung

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Rückversicherer Munich Re hat am Dienstag überraschend vorläufige Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht und die Erwartungen der Analysten trotz Milliardenschäden durch Hurrikan und Flutkatastrophe übertroffen.

Die Zerstörungen durch Hurrikan „Ida“ in den USA (1,2 Milliarden Euro) und die Flutkatastrophe durch Sturmtief „Bernd“ in Europa (600 Millionen Euro) kommen den Rückversicherer Munich Re teuer zu stehen. Beide Katastrophen zusammen dürften rund 1,8 Milliarden Euro kosten, wie der Konzern überraschend am Dienstag mitteilte.

Dank guter Geschäfte mit Kapitalanlagen erwartet der Vorstand für das dritte Quartal dennoch einen Gewinn von rund 400 Millionen Euro. Analysten hatten den Angaben zufolge im Schnitt mit einem leichten Verlust gerechnet.

In den ersten neun Monaten haben die Münchner damit ein Ergebnis von rund 2,1 Milliarden Euro erwirtschaftet. Für das Gesamtjahr bleibt es bei der Prognose von 2,8 Milliarden Euro Gewinn.

Analysten heben den Daumen

In einer ersten Reaktion hat die Investmentbank Jefferies die Einstufung für Munich Re nach auf "Buy" mit einem Kursziel von 285 Euro belassen. Der Rückversicherer habe die Erwartungen deutlich übertroffen, obwohl die Schäden aus Naturkatastrophen deutlich höher ausgefallen seien als befürchtet, hieß es in der Studie. Insofern überrasche auch positiv, dass das Unternehmen an seinem Gewinnziel für dieses Jahr festhalte.

Das macht die Aktie der Munich Re

Positiv überrascht waren auch die Anleger von den besser als erwarteten vorläufigen Zahlen und der bestätigten Jahresprognose. Die Aktien der Munich Re legten zuletzt rund 2,8 Prozent auf 249,85 Euro zu und stoßen sich damit kräftig von der 200-Tage-Linie ab.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen