DAX®13.823,81+1,32%TecDAX®3.395,18+0,90%S&P 500 I3.851,85-0,11%Nasdaq 10013.483,29+0,87%
finanztreff.de

Munich Re: Neue Ziele für 2021 geben der Aktie Auftrieb

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Einen Monat vor Ende des Geschäftsjahres traut sich die Munich Re doch noch eine Prognose zu. Viel entscheidender als der Ausblick auf das letzte Quartal des Jahres dürfte aber das Gewinnziel für 2021 sein.

Für das beinahe abgelaufene Geschäftsjahr erwartet die Munich Re einen Konzerngewinn von 1,2 Milliarden Euro, wie der DAX-Konzern am Dienstag mitteilte. Im Vorjahr hatte der Konzern noch gut 2,7 Milliarden Euro erwirtschaftet. Für das vierte Quartal ergibt sich damit eine Ergebniserwartung von 200 Millionen Euro. Damit würde der Rückversicherer in etwa so viel Gewinn erzielen wie im dritten Quartal.

Milliardenschäden durch Corona

Für 2020 erwartet der Konzern insgesamt coronabedingte Schäden in der Rückversicherung von 3,4 Milliarden Euro. Davon entfallen den Angaben zufolge 360 Millionen Euro auf die Rückversicherung Leben/Gesundheit. Hier macht sich auch die steigende Zahl der Todesfälle in den USA infolge der Pandemie bemerkbar. Anders als etwa in Deutschland müssen Rückversicherer im US-Lebengeschäft vor allem für hohe Todesfallzahlungen geradestehen.

Ausblick auf 2021

Für 2021 rechnet die Munich Re trotz weiterer erwarteter Covid-19-Schäden mit einem Gewinn von 2,8 Milliarden Euro. Dieses Ziel entspricht in der Höhe der im März gestrichenen Prognose für 2020. Dabei erwarte der Konzern auch im kommenden Jahr coronabedingte Belastungen, jedoch in deutlich geringerem Umfang als 2020, hieß es. Analyst Kamran Hossain von der kanadischen Investmentbank hob vor allem die guten Aussichten für 2022 hervor, für die die Signale für 2021 eine solide Grundlage legten.

Das macht die Aktie von Munich Re

Papiere der Munich Re +1,25% haben nach Bekanntgabe des Gewinnziels für 2021 am Dienstagmittag mit plus 2,4 Prozent zu den besten DAX-Werten gezählt. Damit stehen die Munich-Re-Aktien aktuell kurz vor dem charttechnischen Ausbruch. Der horizontale Widerstand liegt bei 243,40 Euro und nur noch knapp unter dem letzten Kurs von 239,20 Euro.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.