DAX®13.643,95-1,66%TecDAX®3.364,93-0,17%Dow Jones 3030.960,00-0,12%Nasdaq 10013.483,29+0,87%
finanztreff.de

Nach Nio und Xpeng: Alibaba will auch ein Stück vom Kuchen

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Neben Tesla sind die Aktien der chinesischen Elektroautobauer Nio und Xpeng derzeit besonders begehrt. Nun uch Alibaba in den Megatrend Elektrofahrzeuge und 5G. Ein richtige Premiere ist diese Initiative im Bereich der Automobilität der Zukunft allerdings nicht. DER AKTIONÄR verrät die Hintergründe.Der staatliche Autobauer SAIC Motor hat mit Zhiji Motor einen smarten E-Auto-Ableger gegründet, an dem auch Alibaba als Minderheitseigner beteiligt ist. Derzeit stecken 1,5 Milliarden Dollar in dem Unternehmen. Alibabas Beitrag wird in der Integration von Big Data, Cloud und Technik-Know-how von der Alibaba-Akademie bestehen.

Lars Friedrich

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.