DAX®13.643,95-1,66%TecDAX®3.364,93-0,17%Dow Jones 3030.960,00-0,12%Nasdaq 10013.483,29+0,87%
finanztreff.de

Nemetschek: Das rechtfertigt eine höhere Bewertung der Aktie

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktien von Nemetschek gehören am Donnerstag zu den stärksten Papieren am deutschen Aktienmarkt. Kein Wunder, denn laut Analysten winken Effizienzsteigerungen und eine höhere Umsatzqualität.

Insbesondere eine optimistischere Sicht der Investmentbank Barclays auf Nemetschek hat den Aktienkurs angetrieben. Der neue Chef des Bausoftwarespezialisten gehe Kernbedenken der Anleger an wie die Unternehmensstruktur und den Wechsel zu einem Abonnementmodell, schrieb Analyst Sven Merkt. Hier winkten Effizienzsteigerungen und eine höhere Umsatzqualität mit entsprechenden Gewinnbeiträgen – der Schlüssel für eine höhere Bewertung am Markt.

Eine fortschreitende Integration der Software-Marken wäre ein weiterer Katalysator für den Kurs. Er hob die Papiere auf "Overweight" und räumt ihnen auf Basis des Xetra-Schlusskurses vom Vortag rund 25 Prozent Aufwärtspotenzial ein.

Das macht die Aktie von Nemetschek

Im frühen Handel verteuerten sich die Papiere des Entwicklers von Bau- und Architektur-Software um gut vier Prozent auf 62,80 Euro. Anleger honorieren die Fortschritte bei der Produktintegration und den Wechsel zu einem abonnentenbasierten Geschäftsmodell. Am Vortag hatte der Kurs die 200-Tage-Linie getestet, diese hatte als Unterstützung gehalten.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.