DAX®15.549,14+0,21%TecDAX®3.737,17-0,13%S&P 500 I4.520,35+0,00%Nasdaq 10015.410,72+0,72%
finanztreff.de

Netflix: Achtung, Wachstumsstopp!

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Zum ersten Mal in den vergangenen vier Monaten haben Streaming-Dienste im August keinen Zuwachs bei den Zuschauerminuten verzeichnet. Die Aktionäre von Netflix sollte dies jedoch nicht verunsichern – denn am Streaming-Markt bleibt der US-Konzern die klare Nummer eins.

Nach drei Monaten konstanter Zuwächse hat laut Nielsen im August das Streaming-Wachstum pausiert. Die stagnierenden Zahlen seien den Marktforschern zufolge auf einen „Back-to-school“-Effekt zurückzuführen, da unter den 6- bis 17-Jährigen die Zuschauerminuten im Vergleich zum Juli um 7,5 Prozent gesunken seien.

Ärgern sollte sich Netflix jedoch nicht, denn der Streaming-Dienst hat in den vergangenen Monaten beim Marktanteil zugelegt und vereinnahmt vom gesamten TV-Markt nun sieben Prozent. Insgesamt kommen Streaming-Dienste auf 28 Prozent des TV-Gesamtmarktes.

Benedikt Kaufmann

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Was auf manchen US-Highways alltäglich ist, soll auch bald auf deutschen Straßen häufiger zu sehen sein: selbstfahrende Autos. Würden Sie mit einem selbstfahrendem Auto fahren wollen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen