DAX®15.257,04-4,15%TecDAX®3.821,83-1,25%Dow Jones 3034.899,34-2,53%Nasdaq 10016.025,58-2,09%
finanztreff.de

Nike an der Dow-Spitze - Goldman hebt den Daumen

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Hängepartie an den Börsen setzt sich am Dienstag fort. Der Sportartikelhersteller Nike zählt dabei allerdings zu den Top-Gewinnern an der Wall Street. Eine bullishe Studie von Goldman Sachs treibt die Aktie wieder an, die wegen Problemen mit den Lieferketten zuletzt unter Druck geraten war.

Goldman-Analystin Kate McShane hat Nike trotz der anhaltenden Lieferengpässe in der gesamten Bekleidungsbranche wieder mit „Buy“ in die Bewertung aufgenommen. Wichtigster Wettbewerbsvorteil des Konzerns bleibe seine Markenstärke. „Während sich Modezyklen kurzfristig auf den Marktanteil auswirken können, stellen wir fest, dass die Stärke der Marke langfristig die Marktanteilsgewinne von Nike unterstützen wird“, heißt es in der Studie.

Nike könne zudem davon profitieren, dass Modetrends nach der Pandemie lässiger werden und das Verhältnis von Angebot und Nachfrage extrem eng bleibe, was weniger Werbeaktionen nötig mache. Hinzu komme, dass die umfangreichen Kundendaten und eine Reihe von Apps genutzt werden können, um Mitgliederzahlen und weltweite Nachfrage zu steigern.

Goldman erklärte zudem, dass es in der Historie nur sehr wenige Zeiträume gab, in denen Nike schwächer als der S&P 500 performt habe. Wenn dies wie 2005, 2011 oder 2016 der Fall war, lieferte die Aktie in den Folgejahren eine Outperformance. Nach der unterdurchschnittlichen Entwicklung zuletzt rechnet Expertin McShane auch deshalb wieder mit steigenden Kursen. Das Kursziel lautet 172 Dollar je Aktie.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen