DAX®12.823,53+2,84%TecDAX®3.075,23+1,98%Dow Jones 3027.541,65+1,35%Nasdaq 10011.294,91+1,29%
finanztreff.de

Nokia: Auf das Hoch folgt der Fall

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Am Montag war die Nokia-Aktie noch auf den höchsten Stand seit Oktober 2019 gestiegen. Doch ein negativer Analysten-Kommentar hat die Papiere massiv unter Druck gesetzt. Kein Wunder, denn es steht ein wichtiger Kurstreiber auf dem Prüfstand.

JPMorgan-Analyst Sandeep Deshpande wies in einer Studie vom Mittwoch darauf hin, dass der Nokia-Kunde Verizon bei Technik für den Netzzugang (RAN) künftig stärker auf Samsung als Lieferanten setzen könnte.

Nokia könne damit in den Hintergrund geraten, auch wenn das Timing nicht ganz klar sei. Mit geschätzt mehr als einer Milliarde Euro am Umsatz von Nokia sei Verizon vermutlich noch immer der größte Kunde der Finnen oder zähle zumindest zu den größten Kunden. Mit dem Verlust von Aufträgen würde sich die Bruttomarge verschlechtern, so der Experte.

Das macht die Aktie von Nokia

Der Ausschluss von Huawei beim Netzwerkausbau in den USA und Großbritannien war in den vergangenen Monaten einer der wichtigen Kurstreiber für die Nokia-Aktie +2,52%. Zwar trauen Experten dem Netzwerkspezialisten zu, freiwerdende Marktanteile für sich zu gewinnen – doch ohne Fortschritte bei der Produktqualität dürfte dies nicht gelingen.

Die mögliche Abkehr eines großen Kunden hin zur Konkurrenz ist für Nokia damit ein harter Schlag, der mit deutlichen Kursverlusten an der Börse quittiert wird. Zuletzt notierte das Papier rund 7 Prozent tiefer auf 3,69 Euro. Damit wurde der Verlust des Vortages ausgeweitet und die Nokia-Aktie rutschte unter die 20-Tage-Linie als Indikator für den kurzfristigen Trend.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 40 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen