DAX®15.416,64+1,43%TecDAX®3.327,80+1,32%Dow Jones 3034.382,13+1,06%Nasdaq 10013.393,11+2,17%
finanztreff.de

Nokia: Bei diesen Zahlen kann selbst Reddit nicht helfen

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktie von Nokia ist wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgefallen. Vom Hoch bei 6,32 Euro, auf welches das Sub-Reddit WallStreetBets die Aktie pushte, ist Nokia wieder weit entfernt. Denn die alten Sorgen bleiben bestehen, wie die Zahlen vom Donnerstag zeigen.

Dem Netzwerkausrüster Nokia machten im vierten Quartal die abflauende Nachfrage und Wechselkurseffekte zu schaffen. Der Umsatz lag mit 6,6 Milliarden Euro 5 Prozent unter dem Vorjahreswert, zu konstanten Wechselkursen wäre er um ein Prozent gewachsen.

Das bereinigte operative Ergebnis ging um 4 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro zurück, die entsprechende Marge stieg leicht um 0,2 Prozentpunkte auf 16,6 Prozent.

Unter dem Strich stand allerdings ein Verlust von 2,6 Milliarden Euro nach einem Gewinn von 563 Millionen Euro vor einem Jahr. Nokia schrieb steuerliche Verlustvorträge in Milliardenhöhe ab, weil das Unternehmen nicht mehr damit rechnet, diese bei den finnischen Steuerbehörden künftig voll geltend machen zu können.

Prognose schwach – Dividende bleibt aus

Für das neue Jahr rechnet Chef Pekka Lundmark mit einem bestenfalls nur stabilen Erlös, weil vor allem in Nordamerika die Nachfrage nach einer Aufrüstung der Mobilfunknetze auf den schnelleren 5G-Datenfunk nachlassen dürfte. Zudem kämpft Nokia unverändert mit dem Verlust von Marktanteilen in Asien.

Die Finnen gehen von einem Umsatz von 20,6 bis 21,8 Milliarden Euro aus – was einen Rückgang von bis zu knapp 6 Prozent bedeuten könnte. Analysten hatten für 2021 einen Umsatz von 21,8 Milliarden Euro erwartet. Die Margenziele für das operative Ergebnis bestätigte das Unternehmen mit 7 bis 10 Prozent auf vergleichbarer Basis.

Angesichts des anhaltenden Fokus auf den Umbau und Investitionen in Forschung und Entwicklung insbesondere im Umfeld der 5G-Mobilfunktechnologie wird es zudem 2020 erneut keine Dividende für die Anleger geben.

Das macht die Aktie von Nokia

Der Reddit-Push scheint abgeflacht, nachdem die Nokia-Aktie +2,39% in den vergangenen Tagen ausgehend von ihrem Hoch bei 6,32 rund 40 Prozent an Wert verlor. Am Donnerstag geht es mit den Papieren weiter nach unten – zuletzt notierte die Aktie von Nokia 1,7 Prozent tiefer auf 3,70 Euro.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 20 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen