DAX®13.786,29-0,67%TecDAX®3.346,40-0,65%Dow Jones 3030.932,37-1,50%Nasdaq 10012.909,44+0,63%
finanztreff.de

Nordex: Die starken Zahlen im Detail - das sollten Anleger wissen

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Dank eines starken vierten Quartals konnte Nordex die Aufträge im abgelaufenen Jahr beinahe stabil halten. Nach den starken Zahlen hält sich die Aktie des Turbinenbauers im Bereich des jüngst erreichten Mehrjahreshochs. Der Blick in die Details zeigt, dass die Aussichten wirklich vielversprechend sind.

Gerade der von 44 auf 81 Prozent deutlich gestiegene Anteil von Delta4000-Turbinen am Gesamtvolumen der Neuaufträge ist positiv zu werten. Gerade die neuen Anlagen kommen gut an – so macht allein die erst 2019 eingeführte Variante N163/5.X bereits rund 15 Prozent der Aufträge aus. Für das große Ziel des Konzerns endlich profitabel zu werden, ist diese Entwicklung besonders wichtig. Während in der Windbranche noch vor wenigen Jahren Quantität bei Aufträgen über Qualität ging, steht die Marge nun wieder im Vordergrund.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 09 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen