DAX®13.243,04+0,88%TecDAX®3.051,43-0,09%S&P 500 I3.605,49+0,71%Nasdaq 10011.905,94-0,00%
finanztreff.de

Nordex: Gelingt jetzt der Sprung zum Mehrjahreshoch?

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Wegen Verzögerungen durch die Corona-Pandemie hat Nordex im dritten Quartal weniger Aufträge als im Vorjahr verbucht. Anleger kann dies jedoch nicht verunsichern, denn es lief schon deutlich besser als in den Monaten April bis Juni.

Kunden bestellten 271 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 1.229 Megawatt. Damit sank die bestellte Leistung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 28 Prozent. Für den weiteren Jahresverlauf zeigte sich das Management aber zuversichtlich: "Trotz einzelner Verzögerungen durch die Corona-Pandemie bleibt die Nachfrage auch mit Blick auf den Rest des Jahres gut", sagte Vertriebsvorstand Patxi Landa.

Die Hälfte aller Aufträge im dritten Quartal entfiel auf zwei Großprojekte in den USA. 31 Prozent stammen nach Nordex-Angaben aus Europa, insbesondere aus Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien und Frankreich. Der Rest verteilte sich auf Bestellungen aus Kolumbien und Brasilien.

Vor allem der europäische Markt wird für Nordex nach einem Deal mit RWE -0,93% deutlich wichtiger: Vereinbart ist für 2,6 Gigawatt Windkapazität ein Verkaufspreis von 402,5 Millionen Euro in bar. Nordex erwartet, dass der Verkauf im vierten Quartal über die Bühne geht.

Jefferies-Analyst Constantin Hesse nannte den Auftragseingang im dritten Quartal solide. Die Nachfrage sei trotz einiger coronabedingter Verzögerungen nach wie vor über alle Regionen hinweg ordentlich gewesen.

Das macht die Aktie von Nordex

Nach Veröffentlichung der Auftragszahlen haben die Papiere von Nordex +4,02% weit vorne im SDAX +0,81% rund 3,6 Prozent auf 13,50 Euro zugelegt. Damit gerät ihr jüngsten Zwischenhoch von 13,74 Euro vom Montagvormittag wieder in den Blick. Gelingt der Sprung darüber, wäre es der höchste Kurs seit dem Sommer 2019.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Diese Woche ist der Black Friday. Laut einer Umfrage ist die Kauflaune wohl aber getrübt. Werden Sie dieses Jahr die Rabatte nutzen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen